Sic Bo 

Sic Bo ähnelt in gewisser Weise Roulette, da Sie auch hier an verschiedenen Stellen auf dem Spielplan Einsätze leisten können. Bei dem Spiel entscheiden drei Würfel die Gewinnzahlen, auf die gesetzt wurde. Sobald Sie Ihren Einsatz geleistet haben, klicken Sie auf die Schaltfläche „Rollen“, damit gewürfelt wird. 

EINSATZBEREICHE  

Einzelzahleneinsätze  

Auf der unteren Reihe auf dem Sic Bo-Spielplan gibt es sechs Einsatzbereiche. Diese werden Einzelzahleneinsätze genannt. Wenn einer der drei Würfel die gesetzte Zahl (1-6) anzeigt, werden Sie im Verhältnis 1:1 ausgezahlt. Wenn zwei Zahlen gewinnen, werden Sie im Verhältnis 2:1 ausgezahlt und bei drei Zahlen im Verhältnis 3:1. Wenn Sie z. B. 5 Dollar auf die Zahl 6 setzen, gewinnen Sie bei 2 Sechsen 10 Dollar. 

Eine Zahl wird angezeigt – 1:1 
Zwei Zahlen werden angezeigt – 2:1 
Drei Zahlen werden angezeigt – 3:1 

Kombinationen aus zwei Zahlen 

Bei Einsätzen auf Kombinationen aus zwei Zahlen wetten Sie auf jede beliebige Kombination von zwei Würfeln. Wenn Sie z. B. auf eine 6-4-Kombination setzen und das Würfeln ergibt eine 4-7-6, gewinnen Sie 5:1. Ist das Ergebnis des Würfelns 6-4-4, gewinnen Sie zweimal, denn das Ergebnis enthält zwei Kombinationen von 6-4. 

TNT 

Summe aus drei Zahlen (oder TNT-Three Number Totals) 

Der Einsatz auf die Summe aus drei Zahlen gilt für die Gesamtaugenzahl der drei Würfel. Für verschiedene Summen bestehen unterschiedliche Gewinne. Das Würfelergebnis 3 oder 18 verliert immer.  Es wird wie folgt ausgezahlt: 

TNT (Summe aus drei Zahlen) (4-17) 4 oder 17     50:1 
5 oder 16     25:1 
6 oder 15     15:1 
7 oder 14     10:1 
8 oder 13       6:1 
9 oder 12       5:1 
10 oder 11     5:1 
 

Kleiner oder großer Einsatz 

Sie können darauf setzen, ob die Gesamtsumme der Würfel entweder zwischen 4-10 oder zwischen 11-17 liegt. Dieser Einsatz wird im Verhältnis 1:1 ausgezahlt. Bei einem Dreier verliert der Spieler. 

Dreiereinsätze  

Dreier entstehen, wenn nach dem Würfeln jeder Würfel dieselbe Zahl anzeigt. Wenn Sie auf drei Sechser setzen und gewinnen, werden Sie im Verhältnis 150:1 ausgezahlt. Sie können auch auf alle sechs Dreiermöglichkeiten gleichzeitig setzen, was „Jeder Dreier“ heißt und im Verhältnis 25:1 ausgezahlt wird. 

Dreiereinsätze     150:1 
Jeder Dreier     25:1 
Paare     11:1 

Paare entstehen, wenn nach dem Würfeln zwei Würfel dieselbe Zahl anzeigen. Unabhängig davon, ob das Spielergebnis zwei Fünfer oder drei Fünfer anzeigt, gewinnen Sie nur einmal und werden im Verhältnis 11:1 ausgezahlt. 

Zurück zum Inhaltsverzeichnis